© 1997-2007 Hemera Technologies Inc
Menschenrechte

Böckenförde: Einspruch im Namen der Menschenwürde

Der Staat kann niemanden zu der Entscheidung ermächtigen, ob ein anderer
weiterleben darf oder verworfen wird. Die PID ist ein Selektionsinstrument.
Ein Plädoyer des ehemaligen Bundesverfassungsrichters Ernst-Wolfgang Böckenförde.

Lesen Sie den kompletten Artikel von Ernst-Wolfgang Böckenförde in der Frankfurter Allgemeinen (in neuem Fenster)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.