Beratung

Verbotene Trauer

Dokumentarfilm (2011) über Post Abortion Syndrome von Anna Ishchuk und Lidiya Steer Aus einer Bachelor-Arbeit an der ‚University for Applied Science‘ in Mainz (Germany).   Verbotene Trauer/ Forbidden grief (about Post Abortion Syndrome) auf Vimeo.

Infos und Links (medizinisch, juristisch, praktisch)

Dr Holm Schneider, stv. Vorsitzender der ALfA e.V. beim Marsch für das Leben 2016 in Berlin: Hier erhalten Sie weitere Informationen: Pro-Leben.de Informative Seite über Abtreibung, Ungeborene, .. http://dies-ist-abtreibung.de Informative Seite über Abtreibung, Ungeborene, .. Stiftung Ja zum Leben Einer_von_uns Stoppt PID und Klonen Christdemokraten für das Leben e. V. (CDL) Ärzte für das...

Verarbeitung einer Abtreibung

Nicht wenige Frauen und Männer haben Schwierigkeiten mit der Verarbeitung einer Abtreibung. Klinische Untersuchungen zeigen, dass aus nicht verarbeiteter Trauer schwere Psychopathien entstehen können. Diese werden oft von der Haltung begleitet, etwas geheim halten zu müssen, sodass den zersetzenden Gefühlen von Trauer und Wut keine Stimme gegeben wird. Heilung ist möglich, wenn in einem sicheren Rahmen die belastende Vergangenheit aufgearbeitet...

Statt Abtreibung

Statt Abtreibung: Es gibt Alternativen  Beratung und konkrete Unterstützung bezüglich Unterstützungsangebote für ein Leben mit Kind Hilfe zur Verarbeitung einer Abtreibung (für Frauen und Männer) Anonyme oder vertrauliche Geburt Pflegefamilie oder Adoption (Adoption ist besser als ihr Ruf!) Babyklappe Ja zum Kind – Es gibt Hilfen! „Keiner darf einer Schwangeren zur Abtreibung raten oder sie dazu drängen!“, so...

Studie zur Schwangerschafts-Konfliktberatung

Um die Qualität der Beratung bei Schwangerschaftskonflikten zu untersuchen führen wir eine Studie durch. Es soll festgestellt werden, inwieweit die Beratungsstellen das Austragen der Schwangerschaft oder einen Schwangerschaftsabbruch nahelegen, und ob Unterstützungsangebote für Mutter und Kind vorgestellt und angeboten werden.

Willkommen in Holland!

Ich werde oft gefragt zu erklären, wie man sich fühle, ein Kind aufzuziehen, das eine Behinderung hat. Um Leuten das Gefühl dieser einzigartigen Beziehung zu erklären, benutze ich gerne eine Parabel. Es ist so ….

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 4 anderen Abonnenten an

de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch