Vergewaltigung

Wie Frauen eine Schwangerschaft nach Vergewaltigung erleben, wie sie damit umgehen und die Folgen

  • Aktuelles,  International,  Menschenrechte,  Vergewaltigung

    Zwangsabtreibungen in Nigeria?

    Von Rebecca Oas, Ph.D. | 15. Dezember 2022 WASHINGTON, D.C., 16. Dezember (C-Fam) In einem aktuellen Bericht von Reuters wird behauptet, dass das nigerianische Militär seit 2013 mehr als 10.000 illegale Abtreibungen durchgeführt hat, einige mit Gewalt, andere ohne informierte Zustimmung. Viele der Frauen und Mädchen wurden durch Vergewaltigungen durch militante islamistische Gruppen im Norden des Landes schwanger. Das nigerianische Militär bestreitet die Vorwürfe vehement und argumentiert, dass ein solches Programm nicht ohne das Wissen von Hilfsorganisationen, darunter auch UN-Organisationen, die in dem Gebiet tätig sind, durchgeführt werden konnte. Gruppen wie der UN-Bevölkerungsfonds, Marie Stopes International und Dutzende anderer Abtreibungsbefürworter sind seit Jahrzehnten in dem Gebiet tätig. UN-Generalsekretär António Guterres…

  • Aktuelles,  Erlebnisse,  Männer,  Vergewaltigung

    Mann gibt zu, dass Abtreibung ihm ein ausschweifendes Leben ermöglicht

    Micaiah Bilger | Dec 18, 2021 | Washington, DC Ein Jurastudent der Ivy League gab diese Woche zu, dass Männer wie er davon profitieren, wenn Abtreibungen legal und leicht zu bekommen sind, weil sie dann unverbindlichen Sex haben können. Kaivan Shroff, 28, sagte in einem Beitrag für den Bostoner NPR-Sender WBUR, dass Abtreibung typischerweise als Frauenthema angesehen wird, aber wenn Männer ehrlich sind, werden sie zugeben, dass es auch ihnen nützt. Er ist ein ehemaliger Mitarbeiter von Hillary Clinton und Absolvent der Universitäten Yale und Brown. Shroff sagte, er wolle eines Tages Kinder haben, aber im Moment schließe er sein Jurastudium ab und “es wäre ein schrecklicher Zeitpunkt, um ein…

  • Schwanger nach Vergewaltigung
    Erlebnisse,  Frauenthemen,  Vergewaltigung

    Schwanger nach Vergewaltigung

    Die Abtreibungslobby missbraucht regelmäßig Frauen und Mädchen, die infolge einer Vergewaltigung schwanger werden, um den gesetzlichen Schutz der Ungeborenen auszuhebeln und Abtreibung als vermeintliche Wohltat in den Köpfen zu verankern. „11-Jährige durfte nach Vergewaltigung nicht abtreiben“, lautete zum Beispiel jüngst die empörte Schlagzeile über einen Fall aus Argentinien.Selbst viele Menschen, die sich für das Lebensrecht ungeborener Kinder aussprechen, machen im Fall von Vergewaltigung eine Ausnahme: Es sei einer schwangeren Frau nicht zuzumuten, das Kind ihres Peinigers auszutragen, meinen sie. Für eine der wenigen existierenden Studien zum Thema Umgang von Frauen mit einer aus Vergewaltigung resultierenden Schwangerschaft befragte David Reardon nahezu 200 betroffene Frauen. Eine der Lügen der Abtreibungslobby Das erstaunliche…

  • © 1997-2007 Hemera Technologies Inc.
    Erlebnisse,  Vergewaltigung

    Gewaltsam gezeugt, und doch geliebt!

    Die Geschichte  von Rebecca Kiessling.  Da ich als Baby adoptiert worden bin, wusste ich fast nichts über meine leibliche Mutter. Mit 18 Jahren verlangte ich die “Nicht-Identifizierungsinformationen” meiner Mutter und erfuhr, dass ein Serienvergewaltiger sie mit vorgehaltenem Messer brutal vergewaltigt hatte. So wurde ich gezeugt.

  • © Public Domain
    Erlebnisse,  Vergewaltigung

    Durch Vergewaltigung gezeugt – Miss Pennsylvania rüttelt USA auf

    Valerie Gatto ist das „Ergebnis“ einer Vergewaltigung. Am Abend, als sie zur schönsten Frau Pennsylvanias gekrönt wurde, dankte sie öffentlich Gott dafür, „daß er mich bisher geführt hat“. .. Ihre Mutter war damals 19 Jahre alt, als sie auf dem Heimweg von der Arbeit überfallen und vergewaltigt wurde. Ein mit einem Messer bewaffneter Mann drohte, sie umzubringen.. Lesen Sie den Artikel auf Katholisches.Info  (in neuem Fenster) oder auf englisch bei TODAY.com