Statistik

Bevölkerungsimplosion ist das Problem der Zukunft

Noch in den 70er Jahren warnte der Club of Rome eindringlich vor den katastrophalen Folgen einer angeblich drohenden Überbevölkerung. Mit dem Begriff der Bevölkerungsexplosion wurden Ängste geschürt und Maßnahmen gefordert, um das weitere Anwachsen der Weltbevölkerung zu begrenzen. Paul Ehrlich war das öffentliche Gesicht der Überbevölkerungs-Hypothese für drei Jahrzehnte. Er schürte Tag und Nacht...

Abtreibungszahlen nur wenig rückläufig

In den Berichten des Bundesamt für Statistik wurden in Deutschland sinkende Abtreibungszahlen festgestellt. Im Jahre 2014 waren 3% weniger Abtreibungen zu verzeichnen als im Jahr zuvor. Betrachtet man allerdings den prozentualen Anteil der Abtreibungen gemessen an der Summe aller Schwangerschaften im selben Zeitraum, so wird erkennbar, dass lediglich das Niveau der 90er Jahre wieder erreicht wurde, wo ebenfalls ’nur‘ etwa...

Abtreibung in Amerika rückläufig

In den USA kann man deutliche Fortschritte im Kampf gegen Abtreibung sehen. Wie Troy Newman, Präsident von Operation Rescue, berichtete, beginne Amerika Abtreibung abzulehnen. Das belegt er mit einer steigenden Zahl geschlossener Abtreibungs-Anstalten und den historisch niedrigen Abtreibungszahlen.

Die Lügen der Abtreibungslobby

Die Lügen der Abtreibungslobby (Dublin/Santiago de Chile) Die Liberalisierung der Tötung ungeborener Kinder wurde ausnahmslos in allen Demokratien mit Lügen eingeführt. Für einzelne Länder gibt es genaue Studien, die die Chronologie der Ereignisse nachzeichnen. Zentrales Progagandainstrument war überall eine aufgeblasene Zahl angeblicher illegaler Abtreibungen, die den Regeln jeder Statistik spotteten, was aber keine Rolle...

Die wahren Gründe für den deutschen Geburtenrückgang

Die wahren Gründe für den deutschen Geburtenrückgang Die Politik müht sich vergebens: Trotz Kita und Krippe sinkt die Zahl der Geburten rapide. Das ist kein Wunder, denn die wahren Gründe hinter der deutschen Geburtenmisere werden nicht genannt. .. Wer nicht gegen die galoppierenden Kosten für Wohnraum, gegen die enorme Abgabenlast und auch gegen die gewaltige...

Behinderung gleich Leid?

Behinderung gleich Leid? Zu Behinderten werden Menschen durch gesellschaftliche Barrieren, nicht aber durch die Beeinträchtigung ihrer körperlichen, geistigen oder psychischen Schädigungen. Diese Kontroverse verdeutlicht, dass individuelle Entscheidungen von Paaren offensichtlich nicht das zentrale Problem sind. Problematisch ist vielmehr, dass hinter der Motivation zur Entwicklung und Etablierung medizinischer Verfahren, deren ausdrückliches Ziel es ist, die Existenz von Menschen...

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 7 anderen Abonnenten an